Montag, 11. August 2014

In eigener Sache...

Liebe Leser, nicht erschrecken, es ist alles gut! Ich habe da nur eine Bitte an euch:

Wir, meine Blogkolleg/innen und ich, hören immer mal wieder von Bekannten, Freunden oder Freunden von Freunden, dass sie unsere Bilder und Seite mögen und manche Fotos sogar richtig gut finden. Wenn man dann fragt: "Warum drückst du nicht "gefällt mir" bei Facebook oder kommentierst am Blog"- kommt die Antwort: "Ich mache das nie..."

Liebe Leser, Follower, Freunde, Bekannte, einfach alle ... Jeder einzelne Blog und jede einzelne Facebookseite lebt von euren Kommentaren und "Gefällt mir", vom Teilen und eurer Interaktion mit uns! Warum? Gerade Facebook hat über die letzten Monate einfach die Reichweite der Beiträge gekürzt, um eben Geld über die Werbung zu erwirtschaften. Von irgendwas muss ja die Dividende an die Anleger bezahlt werden nach dem Börsengang.

Wenn Ihr aber Dinge mit "Gefällt mir" markiert, teilt oder kommentiert, sehen eure Freunde das eventuell auch wieder und wenn es Ihnen "gefällt", dann sehen das wiederum noch mehr Leute. Den Rattenschwanz könnt Ihr euch selbst mal vorstellen. Schneeballsystem á la Facebook!

Deshalb, wenn euch ein Bild oder Beitrag gefällt - klickt auf "Gefällt mir", wenn ihr ein Foto teilen (!) möchtet, dann tut dies. Wenn ihr etwas dazu sagen möchtet, macht es. Wir freuen uns tierisch, wenn das was wir hier in unserer Freizeit unentgeltlich und mit viel Herzblut tun, bei euch auch ankommt. Anders als durch eure Interaktion und Kommunikation mit uns sehen wir so etwas nicht.







Auch die Kommentarfunktion des Blogs möchte ich euch ans Herz legen. Ich freue mich sehr über eure Kommentare und wenn es nur ein "Sieht gut aus" ist. Auch freue ich mich über eure Hinweise, wenn ich vergessen habe, eine Zutat in der Auflistung aufzuführen. 


Liebe Blogger, ihr dürft den Text gerne teilen, kopieren, weiterverbreiten. Vielen Dank an the withest cake alive, von der ich den Text mopsen durfte und an alle Blogger zuvor.

Liebe Leser, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch den Text zu Herzen nehmt und fleißig "gefällt mir" klickt und kommentiert. :-)


Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin