Sonntag, 4. August 2013

Süßes Abendessen: Pfirsich-Kirsch-Crumble

Noch ein schnelles, süßes Abendessen. *bauchstreichel*

Von meiner Mama habe ich gefrorene Kirschen bekommen. Zusammen mit zwei Pfirsichen und knusprigen Streuseln ein leckeres Dessert oder ein süßes Hauptgericht.


Zutaten:

2 Pfirsiche
1 Handvoll gefrorene, entsteinte Kirschen
60 g Butter
35 g Zucker
90 g Mehl

Zubereitung:

Aus Butter, Zucker und Mehl Streusel kneten. Dabei die drei Zutaten mit den Fingern "wuzeln".

Pfirsiche halbieren, Kern entfernen. In mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Kirschen in eine gebutterte Auflaufform geben. Streusel über das Obst streuen.

Bei 180° auf der obstersten Schiene goldgelb backen.


1 Kommentar:

  1. Oh, das sieht ja super aus!
    Das lässt sich ja ganz einfach veganisieren und wenn mich mal wieder der Heißhunger auf Süßkram im Frühherbst überkommt, dann werde ich mich ganz sicher an dieses Rezept wiedererinnern - Das wird bestimmt mal getestet.
    Liebe Grüße, Sophie
    http://livingforsophistication.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin