Freitag, 1. Februar 2013

Silvester

Einen Monat ist das neue Jahr nun alt. Der Monat verging so schnell. Und die ersten Termine für's Mittelalter stehen, die Betriebswirt-Termine sind 1,5 Jahre im voraus geplant.

Aber ich möchte nicht versäumen, euch noch unser Silvesteressen zu zeigen. Das Essen war so lecker und wir hatten eine so schönen Abend.
Foccacia nach Ottolenghi


Kartoffel Eier Aufstrich

Linsendip

Mousse au Chocolat Sterne mit Granatapfel-Vanille-Spiegel


Neben den o. g. Leckereien gab es italienischen Nudelsalat, Bulgursalat, Käseplatte, Oliven, Pizzabrötchen.

Wir haben noch ein paar Tage danach vom Silvesteressen gezehrt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin