Sonntag, 20. November 2011

Zum Sonntagskaffee...

...sind diese kleinen, leckeren Teilchen sehr lecker.

Bisher habe ich Cupcakes eher skeptisch gegenüber gestanden und habe mich nicht so richtig dran getraut.

Zum Sonntagskaffee bei der Mama meines Freundes habe ich mal wieder Cupcakes gebacken. White Chocolate Cupcakes mit Vollmilchfrosting.

Die Cupcakes konnte ich nicht probieren, aber mir wurde gesagt, dass sie sehr lecker waren. Auch am nächsten Tag waren sie noch sehr gut.





Zutaten

200 g Mehl
1,5 EL Natron
1 Ei
75 g Zucker
75 ml Öl
200 g Joghurt
150 g weiße Schokolade

200 g Vollmilchschokolade
200 g Sahne


Zubereitung

Mehl mit Natron mischen. In einer anderen Schüssel Ei mit Zucker schaumig schlagen. Öl und Joghurt unterrühren. Mehlmischung in den Teig sieben und nur so lange rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Schokostücke einrühren.

Muffinblech mit Förmchen auslegen und Teig einfüllen.

Bei 175° bei Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Die Küchlein gut auskühlen lassen.


Die Sahne erwärmen und über die gehackte Vollmilchschokolade geben. Die Schokolade auflösen und gut verrühren. Die Masse mind. 2 Stunden kalt stellen.

Die Sahne-Schokolade-Mischung mit dem Handrührgerät aufschlagen. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes aufspritzen. Mit etwas Deko bestreuen. Kaltstellen, bis die Cupcakes gegessen werden.






















1 Kommentar:

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin