Mittwoch, 24. August 2011

Waldreichenbach

Vom 12. August bis 15. August 2011 war es wieder soweit. Waldreichenbach wurde Mittelalterlich. Und dieses Jahr hatten wir auch Glück mit dem Wetter. Zwar hat es in der Nacht mal geregnet, aber das Wetter hielt bis Sonntag Abend. Leider hat es am Montag geregnet, aber wir konnten den Großteil des Lagers noch trocken abbauen.

Der Markt viel dieses Jahr leider etwas kleiner aus, als 2010 und ich fand, die Auswahl der Händler war nicht so spannend. Natürlich gab es wieder schöne Sachen, aber so richtig wollte der Funke bei mir nicht überspringen.

Was mir sehr gut gefallen hat, waren die Musikgruppen und die Feuershow. Wirklich sehr sehens- und hörenswert!

Am Besten haben mir jedoch die Tuniere mit der Schwarzen Lanze gefallen. Es gab 6 Tuniere, die jeweils unterschiedliche Geschichten hatten. Die Pferde und ihre Reiter haben mich sehr beeindruckt. Ein großes Lob an die Gruppe!

Und hier ein paar Eindrücke von Waldreichenbach.



Die Gäste bei der Küchenarbeit


Im Schatten lässt es sich gut ausruhen



Mein Ritter beim Rundgang durch die Lager



Knappe und Pferd von Heinrich vom Stain



Die Königin der Nacht



Ulrich von Berg mit seinem Pferd






Die Ritter der schwarzen Lanze






Hartmann von Brandenburg





Alexander von Aist

Beim Feuermachen






Heinrich von Brandenburg im "Feuerring"









Wilhelm von Rechberg

Der Ritt durch das Feuer

Beim reparieren meiner Schuhe


Hier könnt ihr noch mehr Bilder finden:

Sir Galahad
Südwest Presse
Augsburger Allgemeine
Indilebilis Ensis
Gallery 3

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katrin ,
    bin gerade über deine Seite gestolpert
    schön hab dank
    ich wünsche euch Gesundheit und Zufriedenheit im neuem Jahr
    habt euch wohl
    Heinrich vom Stain
    Ritter der schwarzen Lanze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die netten Worte!
      Wir wünschen euch schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr! Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder auf einer Veranstaltung! Wir würden uns sehr freuen!

      Löschen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin