Dienstag, 1. Februar 2011

Gebratener Radicchio mit Balsamico

Als Vorspeise oder als Kleinigkeit zwischen durch.





Zutaten:

2 Radicchio
Puderzucker
Balsamico

Zubereitung:

Radicchio vierteln. Pfanne erhitzen, etwas Öl in die Pfanne geben. Die Viertel in dem Öl rundum anbraten. Hitze zurück schalten. Mit Puderzucker bestäuben und karamellisieren lassen. Dann mit Balsamico ablöschen. Etwas einkochen lassen. Auf zwei Tellern verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan bestreuen.

Dazu passt Baguette.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin