Freitag, 26. November 2010

Pizza Pizza

Ich liebe Pizza, immer, jeder Zeit. Ich könnte sie eigentlich jeden Tag essen. Bei Cucina Casalinga habe ich einen tollen Pizzateig gefunden, den ich auch mal nach der Arbeit schnell machen kann. Wir konnten uns nicht für einen Belag entscheiden, deshalb gab es eine Pizzaparty mit vielen kleinen Pizzas.

Zutaten Hefeteig:

1/2 Päckchen Trockenhefe
250 g Weizenmehl
1 TL Salz
125 ml lauwarmes Wasser
1 Schuss Olivenöl

Zubereitung:
Die Hefe im Wasser auflösen und etwas stehen lassen. Mehl und Salz vermischen. Das Hefe-Wasser und das Olivenöl dazu geben und verkneten. Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 

Den Teig dünn ausrollen und mit den gewünschten Zutaten belegen.



Pizza mit Basilikumpesto, Tomaten, Mozzarella und Avocado


Pizza mit Basilikumpesto und Tomaten sowie Pizza mit Tomatensauce und Mais


Pizza mit Tomatensauce, Mais und Avocado

1 Kommentar:

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin