Dienstag, 23. November 2010

Kartoffeln und Eiern mit Béchamelsauce

Sieht gewöhnungsbedürftig aus, schmeckt aber lecker. 

Kartoffeln und Eier in Béchamelsauce

 

Zutaten für 2 Personen: 
4 Kartoffeln 
4 Eier

Béchamelsauce
1 Zwiebel
40 g Butter
40 g Mehl
1/4 l Gemüsebrühe
1/8 l Milch
etwas Zitronensaft
Kräuter



Kartoffeln waschen und gar kochen. Eier hart kochen.

Für die Béchamelsauce die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Wenn Sie glasig sind, das Mehl über die Zwiebeln sieben. Unter ständigem Rühren anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen und die Brühe und die Milch einrühren. Den Topf wieder auf den Herd ziehen und die Sauce einköcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie oder Basilikum unterrühren.

Die Kartoffeln und Eier schälen. Die Sauce über die Kartoffeln und Eier gießen. Lecker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin