Samstag, 11. September 2010

Zitronenmelissesirup

Zur Zeit bin ich im Probier-Fieber. Schließlich muss ich ja testen, was meine Freunde ggf. zu Weihnachten kriegen oder auch nicht. ;-)

Aus dem Buch "Geschenke aus der Küche" von Sabine von Imhoff habe ich das Rezept für den Zitronenmelissensirup gefunden. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt. Im ursprünglichen Rezept soll man noch grüne Lebensmittelfarbe zugeben für eine gift-grüne Farbe. Und ich habe den Sirup wesentlich länger ziehen und kochen lassen.



Mir schmeckt der Sirup gut. Das nächste mal würde ich jedoch mehr Zitronenmelisse verwenden und ggf. etwas weniger Zucker. Mein Freund mag den Sirup nicht so, ihm schmeckt das Zitronenmelisse-Aroma nicht.

Und hier das Rezept:

Zutaten:

1 Handvoll Zitronenmelisse
200 g Zucker
1 Stängel Zitronengras
200 ml Wasser

Zubereitung:

Einen Topf aufsetzen. Wasser und Zucker hineingeben und aufkochen lassen. Hitze zurückdrehen und köcheln lassen, bis der Sirup eindickt. Die Zitronenmelisse zugeben. Vom Herd ziehen und dann den Sud ca. 60 Min. ziehen lassen. Je nach dem, wie intensiv der Sirup schmecken soll.

Nach dem Ende der Ziehzeit den Sirup aufkochen und dann abseihen. Heiß in gewaschene Flaschen füllen.

Lt. Angabe im Buch hält der Sirup ca. 4 Wochen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin