Samstag, 17. Juli 2010

Milirahmstrudel und Apfelstrudel mit Vanillesoße

Schon vor einiger Zeit, als es im Gegensatz zu jetzt, noch ziemlich kühl war, gab es bei uns Milirahm- und Apfelstrudel von der Konditorei unseres Vertrauens. Dazu habe ich eine Vanillesoße gemacht, die sehr sehr lecker war.



Mit einem Rezept für den Strudel kann ich leider nicht dienen, aber dafür mit einem Rezept für die Vanillesoße


Zutaten:
500 ml Milch
1 Ei
1 Vanilleschote
3 EL Zucker
Stärke


Zubereitung:
Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen. Von der Milch ein paar Esslöffel abnehmen und dann die restliche Milch mit der Vanilleschote und dem Mark erwärmen. NICHT KOCHEN! Währendessen in die abgenommene Milch Speisestärke (ca. 1 EL), Zucker und das Ei einrühren bis es eine glatte Masse ist. Danach in die warme Milch einrühren. Nun etwas ziehen lassen. Nicht kochen, weil sonst das Ei gerinnt. Wenn die Soße die gewünschte Konsistenz hat, die Vanilleschote aus der Soße holen und dann genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin