Mittwoch, 2. Juni 2010

Mittelaltertage in Freising

Am Samstag haben wir das schöne Wetter augenutzt und haben uns zu den Mittelaltertagen nach Freisig aufgemacht. 

Gewandet, wie es sich gehört, sind wir bei strahlendem Sonnenschein eingetroffen. Der Eintritt kostete für Gewandete 4 €, für "Normale" Besucher 7 €. Wenn ich bedenke, dass wir in Tutzing den gleichen Eintritt bezahlt haben, kann ich nur sagen, hier war er es auf alle Fälle wert.

Kaum über die Schwelle ins Mittelalter getreten, kamen uns schon die ersten Bekannten entgegen. Wie nicht anders zu erwarten war, wenn es schon in der Näheren Umgebung ist.

Nach nur einer halben Runde entdeckten wir eine Bad-Stube. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, ein Bad im großen Zuber zu nehmen. Im Zuber haben mind. 8 Leute Platz. Wir konnten es uns zu 4 gut gehen lassen.

Nachdem wir nach 2 Stunden aus dem Zuber raus sind, hatten wir erst mal riesen Hunger. Schon beim Eingang sind mir Falafeln ins Auge gestochen. Die wollte ich jetzt natürlich auch haben. Leider waren sie um ca. 20.30 Uhr schon ausverkauft. Das fand ich ziemlich schade, das Fest geht schließlich bis 24 Uhr. Also haben sich mein Freund und ich für vegane Spaghetti Bolognese entschieden. Nicht gerade mittelalterlich, aber lecker. Unser Fürst und seine Mätresse Izabella von Rabenstein haben Feuerspieße gegessen, die nach deren Aussage auch sehr lecker waren.


Natürlich kann es zur Zeit nicht wirklich herhalten mit dem Wetter, so dass es uns mehrfach abgeregnet hat. Wir haben dann noch mal alle Lager angeschaut und die noch offenen Stände mit allerlei schönen Sachen.

Um 23 Uhr ging es dann zurück ins hier und jetzt. Nach einem sehr schönen Tag im Mittelalter.



 Mein Ritter und ich:


Der Fürst mit Mätresse



Die beiden Mätressen
(und nein, ich bin nicht schwanger, da fällt das Kleid nur sehr ungünstig ;-))

Kommentare:

  1. Ihr seid knuffig! Darf man das so sagen? Jedenfalls ein schönes Paar! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, danke für den Award :-)) Ich hab mir grad deinen Blog angesehen, wow, ist der umfangreich, da werd ich noch einige Tage zu tun haben :-))

    Aber hier muss ich auch einen Kommentar dalassen, Ihr wart ja in Freising voriges Jahr. Toll, da bin ich bestimmt an euch vorbeigeschlendert unbekannterweise :-)) Ich freue mich schon auf den diesjährigen Markt, Freising steht bei mir immer fest im Plan :-))

    Eine tolle Truppe seit Ihr ! Respekt ! Tolle Fotos hast du auf deinem Blog :-))
    Vielleicht sehen wir uns Freising :-))
    Lieben Gruß
    Ladycat

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von euch! So ein Blog lebt von Kommentaren. Und ich freue mich wirklich!

Viele Grüße

Katrin